TVB 09 | Vereinsmeisterschaft Saison 2017/2018
Triathlon,Training,Berlin,Verein,TVB09,Schwimmen,Vereinsleben,Ironman,Langdistanz,Kurzstrecke,Olympia,Olympisch,Grünau,Köpenick,Rad,Radfahren,Sport,
1026
post-template-default,single,single-post,postid-1026,single-format-standard,tribe-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Vereinsmeisterschaft Saison 2017/2018

Vereinsmeisterschaft Saison 2017/2018

Vereinsmeisterschaft 2018

(Achtung kann Witz enthalten)

Am Samstag war es endlich soweit, die Vereinsmeisterschaft des TVB 09 wurde wieder ausgetragen. Zum großen Bedauern der Anwesenden war die Beteiligung nicht ganz so stark.

Dennoch standen in den frühen Morgenstunden acht tapfere Recken bereit um den begehrten Titel der Vereinsmeisterin und des Vereinsmeisters zu erlangen.

Der Wettkampf ging über zwei Runden des Winterklassikers Biathlon. Aufgrund von Witterung und Sicherheit wurden das Schießen und Skifahren durch Werfen und Laufen ersetzt. Schon hier witterte ich meine Chance den eins ist klar, Laufen kann ich und werfen versuch ich. 😉

Schnell stellte sich heraus, dass das Umwerfen von drei Flaschen mit drei Tennisbällen einfacher klingt als es ist. Durch viel Engagement konnte ich mich in der ersten Runde auf den zweiten Platz hinter Jan vorkämpfen und somit stand mein interner Gegner für die zweite Runde bereits fest. Aber alles sollte offenbleiben, immerhin wurde die zweite Runde kurzfristig etwas Wurflastiger gestaltet, wodurch die Karten neu gemischt wurden.

Nach vier anstrengenden Kombinationen aus werfen und 450m laufen, konnte ich mich zum Schluss doch mit guten Vorsprung durch setzen.

Damit war die Vereinsmeisterschaft entschieden.

 

Ich präsentiere das neue Königspaar,

 

die Vereinsmeisterin Kerstin und den Vereinsmeister Paul

 

(C) Paul W.